• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 203,362 Besucher

Türkei: Vorbehalte gegenüber Christen wachsen

Vorbehalte gegenüber Christen nehmen in der Türkei zu. Das geht aus dem Jahresbericht über Religion und Werteinstellungen des Züricher Medienforschungsinstituts Media Tenor hervor. Demnach ist der Anteil der türkischen Bevölkerung, der eine kritische Haltung gegenüber Christen einnimmt, von 44 Prozent im Jahr 2004 auf 74 Prozent im Jahr 2008 gestiegen.

Damit genießen Christen in dem Land, das Mitglied der Europäischen Union werden will, das schlechteste Image aller befragten Länder. Selbst im muslimisch geprägten Pakistan (60 Prozent), dem kommunistischen China (55) und Ägypten (46) liegt der Anteil der Bevölkerung, die Christen gegenüber skeptisch ist, unter dem Wert der Türkei. Grund dafür ist laut dem geschäftsführenden Chefredakteur von Media Tenor, Roland Schatz, die Berichterstattung über die Papst-Rede im September 2006 in Regensburg. Darin ging Benedikt XVI. auf die Rolle der Gewalt im Islam ein. Manche Muslime sahen diesen Vortrag als eine Hasspredigt an. Die größten Vorbehalte gibt es dem Bericht zufolge gegenüber den Juden: In Ägypten, Jordanien und Libanon stehen zwischen 95 und 97 Prozent der Bevölkerung ihnen kritisch gegenüber. Das Bild über Muslime ist besonders in Japan (61 Prozent), Indien (56) und China (55) mit Vorbehalten belastet. In Deutschland steht jeder zweite ihnen skeptisch gegenüber.

Hier die aufbereiteten Zahlen: (mehr dazu hier)

Kritische Haltung gegenüber Christen in % Kritische Haltung gegenüber Juden in % Kritische Haltung gegenüber Moslems in %
Deutschland 12 25 50
Frankreich 17 20 38
Großbritannien 7 9 23
Spanien 24 46 52
USA 3 7 23
Polen 8 36 46
Russland 7 34 32
Türkei 74 (von 44% in 2004) 76 9
Ägypten 46 95 1
Jordanien 25 96 2
Libanon 14 97 3
Australien 8 11 29
China 55 55 55
Indien 37 32 56
Indonesien 41 66 2
Japan 38 44 61
Pakistan 60 76 1
Süd-Korea 36 41 50
Argentinien 14 32 34
Brasilien 21 50 53
Mexiko 28 46 21
Nigeria 17 43 20
Südafrika 10 46 45
Tansania 6 39 13
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: