• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 205,165 Besucher

Israel nach Alaska oder doch Schleswig-Holstein?

Es hat schon mehrere „Ideen“ und „Vorschläge“ gegeben, wo die Juden leben sollen. Natürlich kamen diese eher von den judenfeindlichen Gruppierungen, aber auch Theodor Herzl macht sich in seinem Buch „De Judenstaat“ (bekommt man hier als Word-Dokument) Gedanken, wo Israel sein Heimatland errichten soll. Für ihn kam auch Argentinien in Betracht.

Der iranische Präsident Ahmadinedschad hat das Thema neu aufgegriffen. Bei einer Ansprache anläßlich des alljährlichen Kuds-Tag (2007), an dem Iraner ihre Solidarität mit den Palästinensern demonstrieren, sagte er:

„Die Welt solle nicht meinen, dass der Iran oder andere Länder „ihre Hände von der Kehle der Zionisten und ihrer Anhänger nehmen“,

so Ahmadinedschad. Er fügte hinzu:

„Die Europäer wollen die zionistische Herrschaft in ihrer eigenen Region nicht ertragen, aber dem Nahen Osten aufzwingen. Gebt ihnen das weite Land von Kanada und Alaska, damit sie sich dort ansiedeln können.“

Bereits früher hatte der iranische Präsident eine Verlegung des jüdischen Staates nach Schleswig-Holstein gefordert.

aus factum: Ahmadinedschad: Israel nach Alaska verlegen

Advertisements

2 Antworten

  1. lol… die Israelis in Schleswig-Holstein !!! wow.. das wäre aber was..

    • Wenn es so ein Spinner wie Herr A. aus T. sagt, vergeht mir das Lachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: