• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 204,072 Besucher

Hamas beharrt auf Holocaust-Leugnung (Update 2)

Die Hamas wehrt sich gegen die Aufnahme des Holocaust in den Unterricht an UN-Schulen im Gaza-Streifen. In einem offenen Brief an einen hochrangigen UN-Vertreter bezeichnete die palästinensische Terrororganisation den nationalsozialistischen Völkermord an den Juden als „von den Zionisten erfundene Lüge“, die den Kindern nicht beigebracht werden dürfe.

Die Hamas nimmt an, dass die UN-Flüchtlingsorganisation UNRWA ein neues Schulbuch für 13jährige einführen wolle, in dem ein Kapitel über den Holocaust enthalten ist. Ein Sprecher von UNRWA teilte mit, dass der Holocaust derzeit nicht im Lehrplan enthalten sei; zu der Annahme, dass sich dies ändern solle, wollte er sich nicht äußern.

Der Sprecher der Hamas in Gaza, Sami Abu Zuhri, sagte, er wolle nicht über die Geschichte des Holocaust diskutieren, und betonte: „Unabhängig von dieser Kontroverse sind wir dagegen, dass die Angelegenheit des sogenannten Holocaust in den Lehrplan hineingezwungen wird, denn das verstärkt die Akzeptanz der Besetzung palästinensischen Landes.“

(Yedioth Ahronot, 30.08.09)

Na klar. Keine Überraschung, oder? Die Hamas fährt einen klaren Kurs und niemand sollte meinen, solche Leute würden sich freiwillig mäßigen.

UPDATE vom 03.09.2009:

Karen Abu Zayd, die Generalkommissarin der UNRWA im Gazasteifen, hat nachdrücklich jede Behauptung abgestritten, dass die Schulbücher der UNRWA den Holocaust lehren:

„Ich kann alle Behauptungen widerlegen, dass der Schullehrplan der UN irgendetwas über den Holocaust beinhaltet“, sagte sie.

Ihr Aussage war eine Antwort auf die Aussagen von palästinensischen Führern, die „es kategorisch ablehnen, dass unseren Kinder diese von den Juden erfundene Lüge beigebracht wird …“.

Nett, oder? Sogar die UN vertuscht lieber die Wahrheit und lässt sich erpressen. Widerlich.

UPDATE vom 04.09.2009:

John Ging, immerhin Chef der UNRWA im Gazastreifen, sagt, dass es unangemessen sei, palästinensische Kinder über den Holocaust zu unterrichten. Kann man da die UN noch irgendwie ernst nehmen, wenn sie die Wahrheit den Umständen anpasst?

Today [02.09.09], UNRWA chief John Ging went further, saying that it would be inappropriate to educate Palestinian Arab children about the Holocaust.

An article in Palestine Today (Arabic) quotes Ging as saying

„It is not acceptable that Palestinians student are taught the about the Holocaust at a time when Israel is writing off everything related to Palestine in the school curriculum for Palestinian students in Israel.“

He stressed that „there is no intention to integrate materials and topics that are inconsistent with the desire of Palestinian society.“

Ging said that not a „single word“ about the Holocaust is mentioned in the UNRWA Palestinian Arab curricula. He regretted that UNRWA was being attacked by Arabs at a time when (this is a quote from the article, but not a direct quote from Ging) „the Zionist lobby is trying to persuade the U.S. Congress to adopt a resolution to close the Agency and to liquidate its offices in the Gaza Strip and the Palestinian territories.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: