• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 206,018 Besucher

Hilfsbereitschaft

Gestern Abend hatte ich das zweifelhafte „Vergnügen“, Zeuge eines Verkehrsunfalls zu werden. Meine Frau und ich saßen in einem Restaurant und speisten lecker zu Abend – mit Blick auf die Straße.

Ein Linksabbieger übersah eine ältere Frau, die als Fußgänger über die Ampel ging und schleuderte sie durch die Luft. Auch unsere Tischnachbarn sahen den Unfall und riefen sofort dem Wirt zu, er möge einen Krankenwagen rufen.

Ich griff zum  Handy und alarmierte 112 (wunderbar unaufgeregter Gesprächspartner) und ging dann raus, um kurz über den Zustand der Frau zu berichten (sie war bei Bewusstsein und sprach mit umstehenden Passanten, die sofort zu Hilfe geeilt waren, sie stützen und ihr Kleidung unterlegten).

Keine 2 (in Worten: ZWEI) Minuten später waren ein Notarzt- und ein Krankenwagen vor Ort und kümmerten sich um die Frau (und ich hoffe, auch um den Unfallfahrer). Später kamen Polizisten hinzu und sperrten die Kreuzung so ab, dass der Verkehr um den Unfallort herum wieder gut lief.

Auch Leute vom Verkehrsunfalldienst malten später die ganze Straße voll, um den Unfall zu rekonstruieren und vermaßen alle möglichen Abstände.

Hängengeblieben ist mir aber vor allem die extrem schnelle und konkrete Hilfe aller Beteiligten. Man liest so oft von nur herumstehenden und gaffenden Leuten, die keinen Finger rühren oder Krankenwagen, die ewig brauchen. Ich glaube auch, dass das durchaus vorkommt.

Aber hier war es anders und so schlimm das Geschehene für die Beteiligten gewesen sein muss, so gut ist es, dass viele sofort geholfen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: