• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 201,898 Besucher

Iran-Versteher

Die Iran-Expertin Katajun Amirpur, die auch schon herausgefunden hat, dass Achmadinedschad den Satz von der Auslöschung Israels nie gesagt habe, erklärt durch einen Rückgriff auf drei Jahrzehnte Geschichte, was die Iraner mit der Bombe wirklich wollen:

“Abschreckung. Und das ist nun mal das Gleichgewicht des Schreckens, das auch zwischen den USA und der Sowjetunion jahrzehntelang praktiziert wurde und funktioniert hat. Dass die Iraner die Bombe wollen, scheint aus ebendiesem Grund sehr wahrscheinlich zu sein. Daraus folgt allerdings nicht notwendigerweise, dass sie sie als Aggressor einsetzen wollen.”

Bemerkenswert auch dieser Absatz:

“Deftige Worte ist man aus der Islamischen Republik Iran gewohnt. Beim traditionellen Gebet zum Ende des Fastenmonats Ramadan stimmte auch Ayatollah Chamenei mit in sie ein: Einen die islamische Nation zerfressenden Krebs nannte Chamenei den Staat Israel. Ansonsten gab er sich aber in den letzten Tagen, im Vorfeld der anstehenden Gespräche mit den USA am 1. Oktober versöhnlich: Bei einem Treffen mit Staatsvertretern und ausländischen Diplomaten betonte er Irans Friedfertigkeit.”

Daraus folgt nicht notwendigerweise, dass Frau Amirpur mit den Mullahs sympathisiert, es könnte auch sein, dass sie einfach keine Ahnung hat. Aber für die SZ reicht es.

Die Sache stinkt. Denn erst wurde lange Zeit von der „Despoten-Versteher“-Couch behauptet, der Iran baue gar nicht an einer Atombombe und habe das volle Recht, Atomenergie zu nutzen.

Nun, da sich die Hinweise verdichten, dass der Iran doch an einer A-Bombe arbeitet, wird hektisch nach Rechtfertigungen gesucht, es wird eine Versöhnungsbereitschaft aus dem Hut gezaubert, die nicht existiert. Es solle ein Gleichgewicht der Kräfte hergestellt werden. Denn Israel hat ja schließlich auch (wahrscheinlich) Atombomben.

Selbst wenn das stimmt: Israel hat nie ein Land mit Auslöschung und Vernichtung bedroht.

Advertisements

10 Antworten

  1. […] Der Unterschied zum Islam und dem Judentum ist: Egal was der Islam sagt, es wird nicht geglaubt, Egal was Israel nicht sagt, es wird geglaubt. Kommentator Guerreiro, Nach der Wahrheit graben, 29.09.09 […]

  2. @Markus

    Hasserfüllt? Ich widerspreche nur den offensichtlichen Lügen, also projezieren Sie mir nicht Ihre unhaltbaren Indoktrinationen.

    Sie haben gar kein Interesse an der Wahrheit, denn die Wahrheit würde Sie lächerlich machen.

  3. Übrigens, der Spruch stammt nicht von Broder, wie auch, Bruder proletet, das ist das einzige das er kann, der Spruch stammt von Shira Sorko-Ram.

    Also Kinder, nächstes mal dann doch mal die Hausaufgaben machen.

  4. Iran soll keine Atommacht werden, aber Israel wird nicht mal vorgeschrieben die bestehenden Arsenale abzubauen. Und dann noch Antisemitismus hervorkramen, wer da nicht den Braten riecht. Das stinkt doch sehr nach Hass gegenüber den Arabern/Muslimen.

    Wann kommt Armageddon?

    • @John Doe
      Das Einzige, was hier stinkt, sind Ihre völlig einseitigen und hasserfüllten Kommentare. Mit Ihnen lohnt es sich nicht, ein Gespräch anzufangen.
      Die Fakten, die sie nennen, sind teilweise nicht falsch, aber die Rückschlüsse, die sie dann in ihrer kleinen Welt daraus ziehen, sind haarsträubend. Gehen Sie bitte woanders stänkern.

  5. Noch zu dem anderen geschlossenen Blog. Also berechtigte Kritik zu Israel gibt es nicht, ist automatisch Antisemitismus? Lächerlicher geht’s nicht als ob ein Staat seine Kriegsverbrechen mit einer immer wieder vorgehaltenen Sonderstellung übergehen kann.

    Am Holocaust ist Deutschland schuld, nicht der Rest der Welt und vor allem nicht die Palästinenser. Jeder Mensch hat das Recht auf Selbstbestimmung und seine natürliche Heimat, auch die Palästinenser. Ganz einfach.

    Israel’s Sonderstellung wird nicht anerkannt, egal wie man sich hier windet.

    Aber klar, Meinungsfreiheit nur wenn es „Meine“ Meinung ist.

  6. Hat der Iran auch nicht, er hat nur dem zionistischen Regime einen Regime Change vorhergesagt, das hat eben Ariel Sharon gegenüber dem Iran, also immer bei den Fakten bleiben:

    http://www.atimes.com/atimes/Middle_East/EH09Ak01.html

    Und zum friedfertigen Israel:

    http://ipsnews.net/news.asp?idnews=45352

    Also viel Erfolg beim Graben nach der Wahrheit, Brille abnehmen nicht vergessen.

  7. @Markus

    Ich werde auch sagen, dass wirklich die Sache stinkt in der Region. Wenn man eigentlich über Nukleare Sache redet.
    ob für Energie Zwecks ist, oder Bomben oder was auch immer….

    Israel mal hier es besitzt A-Bombe, mal da nicht, vielleicht wahrscheinlich…hmm

    Nun kehren wir zurück zum Hauptpunkt (Nukleare Technologie allgemein besitzen) !!

    Darf jedes Land auf der Welt ausser die Macht Ländern…USA EU..etc Nukleare Technologie besitzen und entwickeln ?? Ich vermute NEIN.

    Meine Meinung, es geht nicht um die Sicherheit Israel, oder der Region….Iran weiß besser als jeder, dass sobald er mit seiner gebastelten Bombe was bis jetzt baut rum probiert, wird er der einzige sein, der von der Karte gelöscht wird. Denn viele Freunde von Israel besitzen doppelt was Iran besitzt.

    Das Problem ist die Technologie besitzen, und sobald Iran moderne Technologie wie Industrielle Ländern besitzt, abgesehen von wieviel Rohstoffe (öl,Gas…) dann steigt Iran auch in der Club der Mächtigen… was Club Mitgliedern irgendwie nicht gefällt.

    Also musste man einen Grund finden, um den Iran zu stoppen.

    Apropos, Nord Korea ist noch gefährlicher als Iran, und sogar für die ganze Ost Asien, denn es besitzt nicht nur , sie hat genung getestet. Aber so scharf sind die ja Internationale Politik nicht wie mit Iran !??? WARUM!

  8. Nochmals zur Erinnerung:

    Alle Mullah außer Vati – von Liza’s Welt
    http://www.lizaswelt.net/2008/04/alle-mullah-auer-vati.html

  9. Der Unterschied zum Islam und dem Judentum ist:
    Egal was der Islam sagt, es wird nicht geglaubt,
    Egal was Israel nicht sagt, es wird geglaubt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: