• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 204,447 Besucher

Linker Antizionismus

ist das gleiche wie linker Antisemitismus:

Der seit Jahrzehnten ungelöste Nahostkonflikt wird mit eindeutigen Freund-Feind-Bildern interpretiert, während bei anderen Nationalkonflikten wie etwa dem lang andauernden Bürgerkrieg in Sri Lanka oder dem Dauerkonflikt zwischen Indien und Pakistan keineswegs derart einseitig Partei ergriffen wird. Man muss auch nicht zwangsläufig für Tamilen oder Singhalesen Partei ergreifen, doch wenn jemand in einem derartigen Konflikt vehement Partei ergreift, wird man nach den Gründen fragen dürfen, die man dann vielleicht beispielsweise als „Antitamilismus“ bezeichnen könnte, aber keinesfalls als dermaßen ideologisch-weltanschaulich aufgeladenes Konstrukt wie den Antizionismus begreifen kann.

Der „Antizionismus“ als weltanschaulich begründete Frontstellung gegen eine bestimmte Nationalbewegung ist ein einzigartiges Phänomen, denn er richtet sich wie der ebenfalls einzigartige klassische „Rassen“-Antisemitismus nur gegen eine Zielgruppe. Er richtet sich nicht gegen Nationalstaaten oder Nationalbewegungen an sich, sondern nur gegen eine Bewegung, gegen einen Staat. Er richtet sich nicht gegen Militär und Krieg an sich, sondern gegen ein bestimmtes Militär. Er richtet sich nicht gegen Kriegsverbrechen an sich, sondern gegen vermeintliche oder tatsächliche Kriegsverbrechen einer Seite. Antizionismus ist die moderne Form des diskreditierten Antisemitismus, die in weiten Teilen der politischen Linken immer noch als salonfähig angesehen wird. Solange dieser Teil der politischen Linken den Antizionismus nicht ablegt, hat er in maßgeblichen politischen Ämtern nichts zu suchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: