• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Johannes zu Israel ist ein Schurkenst…
    Lutz Huth zu Volker Beck: Ein Mann und sein…
    Markus Grob zu Christen und Israel
    Lies zu Völkerrecht – die Geschi…
    Gotthold Bortt zu Pakistan, Scharia und die…
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 206,888 Besucher

Aufgeklärter Islam

Tawfik Hamid war früher Mitglied einer radikalen Terrororganisation [Islamischer Dschihad]. Heute bekämpft der Wissenschaftler den Extremismus. Seine wichtigste Waffe: der Koran.

Hier ein Ausschnitt aus einem – sehr lesenswerten – Interview mit der ZEIT:

[..] Viele Moslems haben Angst davor, dass sie mit einer liberaleren Weltsicht gegen ihre Religion verstoßen. Das müssen sie aber nicht – im Gegenteil. Der Koran selbst, das heiligste Buch des Islams, fordert ein Mitgehen mit der Zeit. Mohammed hat seine Anhänger aufgefordert, „Al-Urf“ zu befolgen, also den Sitten und Bräuchen der Gesellschaft, in der sie leben. In unserer Gesellschaft wären das zum Beispiel die Menschenrechte.

ZEIT ONLINE: Wie erklären Sie dann Verse wie „Und erschlagt die Ungläubigen, wo immer ihr auf sie stoßt?“ Das ist doch ziemlich eindeutig.

Das sagten sie mir in meiner Zeit des Islamischen Dschihad auch. Ein befreundeter Sufi, Anhänger der mystischen Form des Islams, sagte mir aber zur selben Zeit: „Liebe jeden Menschen.“ Und mein Vater hatte keine Ahnung von der Koranstelle. Diesen drei Meinungen stand ich verwirrt gegenüber. Erst später verstand ich, dass es sich in diesem Vers um bestimmte Ungläubige zu einer bestimmten Zeit, nämlich des 7. Jahrhunderts, handelte. Allah befahl dies, weil die Mehrheit der Ungläubigen die Minderheit der Muslime diskriminierte. Was lernen wir daraus für den heutigen Islam? Keine Minderheiten zu diskriminieren. Wie das Alte Testament muss der Koran eben aus seiner Zeit heraus interpretiert werden.

ZEIT ONLINE: Ihr Kollege Rashad Kalifa wurde umgebracht, nachdem er seine Reinterpretation des Korans veröffentlichte, Najib Mahfouz, der ägyptische Nobelpreisträger, wurde in den Hals gestochen, auf Salman Rushdie steht ein Kopfgeld von 150.000 Dollar aus. Auch Sie müssen von vielen Hardlinern als Verräter angesehen werden. Wie ist es um Ihre Sicherheit bestellt?

Mein Haus ist gesichert, ich ziehe oft um, werde bei Veranstaltungen von Sicherheitskräften begleitet. Ich lebe so seit 20 Jahren, ich habe mich daran gewöhnt. [..]

So wäre ein aufgeklärter Islam möglich: Menschen, die sich von der Gewalt abwenden, weil sie ihr Gewissen entdecken und den Koran im Kontext der Zeit interpretieren.
Aber leider müssen Menschen wie Tafwik Hamid in Angst leben – davor, dass sie sterben müssen.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Ja da stimme ich Dir zu: Der Islam braucht dringend eine Theologie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: