• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Lutz Huth zu Volker Beck: Ein Mann und sein…
    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 206,786 Besucher

Verstörend

Manal, Mutter von drei Kindern, wollte sich in einem israelischen Kindergarten in die Luft sprengen. Wafaa aus Jabaliya plante, ihren Sprengstoffgürtel in einem Krankenhaus (!) zu zünden, in dem sie von jüdischen Ärzten und Pflegern behandelt worden war. Und Ayat hat studiert: im ersten Jahr Ingenieurswesen, im zweiten Design.:

„Ich dachte ans Heiraten und ich dachte ans Studieren und ich dachte an den Tod.“
[…]

„Seit ich klein war, träumte ich davon, eine Märtyrerin zu werden – um der Gnade Gottes würdig zu sein. Als Gotteskämpferin.“
[…]

„Seid leise, ihr weckt ihn ja auf.“
„Der schläft sogar bei einem Bombenangriff.“
„Er ist eben Hamas. Was hast du erwartet?“
„Wenn er groß ist, geht er zur Volksfront oder zur Demokratischen Front.“

In einer Kultur, die ihren Neugeborenen den Wunsch nach Mord und Selbstmord mit in die Wiege legt, gehört wohl auch das Wiegenlied vom Totschlag dazu:

Ich war bei meinen Brüdern
Und ich hörte die Bomben
Ich fragte meine Mutter
Sie sagte, er war ein Verräter und Mörder
Ich blickte in den Himmel
und sah, wie Flugblätter um uns herunterfielen
ich fragte meine Mutter
sie sagte, das sind die, die sich ergeben haben (…)

[…]
Statt dessen fordert man Barraa, inzwischen ein lallendes Kleinkind, zu den wirklich wichtigen Bekenntnissen des Lebens auf:

Sag: Allah ist groß. Barraa, sag: Wenn ich groß bin, sprenge ich mich mit euch in die Luft.

Der Film „Shahida – Allahs Bräute“ wird am 9. Januar 2010 auf arte ausgestrahlt.

via und mehr bei Spirit of Entebbe

Dieses Denken und diese Aussage mag nicht typisch für die breite Mehrheit der Palästinenser sein, aber eine Gesellschaft, die solche Leute nicht nur (passiv) zulässt, sondern auch aktiv fördert (Hamas-TV) – vor der graut mir. Die armen Kinder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: