• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 204,319 Besucher

Krieg!

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hält die Einbeziehung des Grabmals der biblischen Erzväter in Hebron und des Grabes der Erzmutter Rachel bei Bethlehem in Israels Nationalerbeliste für den Auftakt zu einer weiteren sogenannten Intifada, einem Aufstand der Palästinenser. Hamas-Chef Ismail Hanije im Gazastreifen rief gar zu einem Religionskrieg auf.

In einer Rede im europäischen Parlament in Brüssel behauptete Abbas, dass Israel „das palästinensische Kulturerbe stiehlt, in der Absicht, religiöse muslimische Stätten zu übernehmen“.

Hanije sagte in Gaza: „Israel begeht neue Verbrechen, um seine alten Verbrechen zu verdecken. Jerusalem gehört uns, das Land gehört uns und Gott steht auf unserer Seite.“

Genial. Israel stellt eine Liste schützend- und erhaltenswerter Kulturgüter auf und will dort eine Menge Geld hineinstecken. Und die Palästinenser nutzen den „Steilpass“, die 3. Intifada und einen Religionskrieg auszurufen, denn „das Land gehört uns“.

Wie hirnverbrannt muss man jetzt noch sein und wie viel Muskelverrenkungen will man seinem Gehirn noch zumuten, bis man erkennt, wer hier welche „Spielchen“ treibt?

Und wer das nicht nachvollziehen kann, sollte dringend einmal seine Ideologie überprüfen. Denn eine Ideologie verstellt einem oft den Blick auf die Wahrheit.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Das Dumme ist doch, dass diesem Hirnverbrannten alle Türen weit aufgerissen werden, die Politiker ihn hofieren und die Medien förmlich an seinen Lippen hängen, um nur keinen neuen Bericht zu verpassen.
    Ich habe den Eindruck dass weder Politiker noch Journalisten in näherer Zukunft aus dieser Art Morphiumrausch aufwachen könnten.
    Abbas hat Narrenfreiheit – (gefühlt) weltweit.
    Er wäre in der Tat dumm, wenn er diesen Vorteil nicht ausnutzen würde.
    Wie oft er und seine Freunde beisammen sitzen mögen und sich auf die Schenkel klopfen und laut wiehern, wie schön die westl. Welt sich wieder an der Nase hat herumführen lassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: