• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Lutz Huth zu Volker Beck: Ein Mann und sein…
    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 206,803 Besucher

Israels Philosophie

Benjamin Netanjahu:

„Schon vier Jahre halten sie den entführten Soldaten Gilad Schalit fest. Wir werden nicht aufhören, tätig zu sein, um ihn wieder nach Hause zu holen, und ich sage seinen Entführern und den Führern: Bringt Gilad Schalit zurück.

Israels Hand ist jedem zum Frieden ausgestreckt, der mit uns in Frieden leben will, aber wer uns Böses will und unsere Kinder tötet, den werden wir an jedem Ort verfolgen und den Preis für seinen Hass und seine Verbrechen von ihm einfordern.“

Man sollte ja nicht immer den Politikern das glauben, was sie sagen. Aber man sollte auch nicht grundsätzlich davon ausgehen, dass sie nur Grütze erzählen. Wenn ein Land über Jahre immer wieder die Hand ausstreckt und Frieden anbietet, dann kann man davon ausgehen, dass da etwas Wahres dran ist.

Dann zu behaupten, seine Taten sprächen ja eine andere Sprache, ist sicherlich einer Überprüfung wert, kann aber nicht als Beweis für die Lüge herhalten.

Denn wie Netanjahu oben sagt: Wer Israel Böses will, muss auch mit Gegenwehr rechnen. Aber das heißt im Gegenzug nicht, dass Israel keinen Frieden will.

Würden Deutschland oder Ägypten oder Venezuela nicht auch ihre Armeen und Waffenarsenale in Bereitschaft bringen, wenn die umliegenden Ländern Waffen anhäufen wie es gerade die Hamas und die Hisbollah tun? Und das sind keine „selbstgebastelten Neujahrsraketen“, wie Norman Paech einmal zu den Hamas-Raketen sagte, sondern Boden-Boden-Raketen. Die sind reell.

Jedes Land würde so handeln, wie Israel es tut, was seine Aufrüstung betrifft. Ob jedes Land wie Israel handeln würde, was die Geduld und die Bereitschaft zum Frieden betrifft, sei dahingestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: