• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 201,972 Besucher

Jemen – Israel: Blockade hier, Blockade da

Wenn Juden eine Blockade über Araber verhängen, dann machen sie offensichtlich etwas falsch. Denn sie lassen Lebensmittel und wöchentlich tausende Tonnen anderer humanitärer Güter und Treibstoff in die blockierte Entität, Mitarbeiter internationaler NGOs sowie auch gelegentlich Journalisten dürfen nach Belieben rein und raus, sogar Kranke aus dem Feindgebiet werden von den Juden medizinisch versorgt und im Land – außerhalb des Feindgebietes – behandelt. Dafür dürfen sich die Juden dann von jedermann als Kriegstreiber und Völkermörder beschimpfen lassen.

Anders da, wo man weiß, wie es richtig gemacht wird: Im Jemen ist eine Region abgeriegelt, belagert. Es wird nichts mehr rein (oder raus) gelassen: Kein Wasser, keine Lebensmittel, keine Medikamente, keine Presse, kein Öl, keiner Menschen – gar nichts. Auch keine Leute, die ärztliche Versorgung bräuchten; neulich starb an einer Sperre eine Schwangere bei der Geburt ihres Kindes. Außerdem wird gegebenenfalls ohne Rücksicht auf Verluste mit Artillerie geschossen, wenn aus dem abgeriegelten Gebiet geschossen wird. Es kann durchaus auch mal ein kleines Flächenbombardement durch Flugzeuge geben.

Und die Welt weiß nichts und kümmert sich nicht (außer ganz wenigen, aber ohne Wirkung).

Warum?

Muss wohl daran liegen, dass Araber Araber verhungern lassen und töten. Keine Juden als Täter kein Interesse der Welt. Keine Hilfsflotten. Keine Proteste. Keine NGOs, die beim Menschenrechtsrat Rabatz machen. Keine Abgeordnete der LINKEN, kein weltbekannter schwedischer Schriftsteller. Keine türkischen Terrorhelfer. Nichts.

Natürlich hatte der Jemen, der diese tatsächlich unmenschliche Blockade/Belagerung im eigenen Land durchführt gegen Israels Verhalten gegenüber den Hamastanis lautstark gegeifert.

Es fragt sich, was man in Sanaa wohl sagt, wenn man ihnen einen Vergleich der beiden Blockaden vorlegt…

Und es zeigt sich wieder, dass, wenn zwei etwas tun, das den gleichen Namen trägt, es noch lange nicht gleich bewertet wird. Schon gar nicht, wenn der Jude unter den Staaten einer von beiden ist. Der wird wieder selektiert. Aber Antizionismus ist kein Antisemitismus…

Double Standards – das Anlegen verschiedener Maßstäbe. Standard in der heutigen Zeit. Ein Kriterium für Antisemitismus.

Wie immer: Wenn Juden irgendetwas machen – großes Geschrei, diplomatische Erklärungen und die UNO meldet sich auch zu Wort. Wenn Moslems Moslems umbringen, wenn Araber Araber töten –

Schweigen.

Stille.

Kein Ton.

Für den Islam zu sein, sich über brutale Besatzer, KZ-Aufseher und rassistische Juden aufzuregen und auf die Moslems in Pakistan, die dort von anderen Moslems ermordet werden, zu schei…, scheint im heutigen Deutschland zusammenzupassen. Armes Deutschland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: