• Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. -
    Thomas Mann

    "An appeaser is one who feeds a crocodile - hoping it will eat him last." (W.Churchill)

    Es ist einfacher, kritisch zu sein als korrekt.
    Benjamin Disraeli

    Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
    Friedrich Hebbel

    Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
    Max Frisch

    „Ich für meinen Teil bin der Meinung, dass es nicht zum Begriff der Demokratie gehört, dass sie selber die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft …
    Man muss in einer Demokratie auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber haben, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie zu beseitigen!”
    Carlo Schmid (1949)

    Die Menschheit lässt sich keinen Irrtum nehmen, der ihr nützt.
    Friedrich Hebbel

  • Stop the bomb

  • Neueste Kommentare

    Beheben Antworten Au… zu Die Juden im Koran
    Monty zu Hass oder Liebe – alle R…
    C.Meyer zu Zitate von Golda Meir
    Wem gehört das Land… zu Israel Ende des 19. Jahrh…
    MOHAMMAD zu Die Juden im Koran
  • alle Artikel

  • Archive

  • Kategorien

  • Twitter Updates

  • Blog Statistik

    • 201,898 Besucher

Schwein gehabt – Westler sind die besseren Moslems

In Holland – oder in „den Niederlanden“, wie es richtigerweise heißt – hängt ein Krankenhaus das Bild einer niederländischen Künstlerin in der Eingangshalle erst auf und dann wieder ab. Auf diesem zu sehen: ein lustiges Porträt von einem kleinen Ferkel mit zu großen Ohren und Augen sowie einem zum Grinsen verzogenen Mund.
Ein Nicht-Moslem – wie sich das Krankenhaus beeilte zu versichern – hatte Klage eingereicht und die Krankenhausleitung ließ sich eine äußerst originelle Erklärung für ihren vorauseilenden Gehorsam einfallen:

„Wir bedauern all die Aufregung. Aber wir sind ein Krankenhaus und keine politische Organisation.“

Künstlerin Sylvia Bosch, die Schöpferin des Schweins, ist dagegen entsetzt.

„Wir leben hier in den Niederlanden, in einem freien Land.“ Sie bekommt jetzt massenweise E-Mails. „Leider kommen inzwischen auch Hass-Mails,“

sagt sie.

„Für Muslime sind Schweine zwar unreine Tiere, deswegen essen sie kein Schweinefleisch. Aber Abbildungen von Schweinen können doch nicht unrein sein,“

sagt der Islamkenner Maurits Berger. Auch Muslime verurteilen die Zensur-Aktion.

„Die meisten Muslime stören sich nicht an solchen Gemälden. Höchstens einige wenige ultra-orthodoxe,“ sagt Habib El Kadaoui vom Verband „Marokkanische Niederländer.“

Teile des Westens befreien sich von ihrem gesamten Erbe: Meinungsfreiheit, Pressefreiheit, Freiheit der Kunst, christliche Maßstäbe und so weiter.
Dass ein Krankenhaus so reagiert, ist beschämend genug. Aber wo bleiben die Politiker, die sagen: „Hey Leute, nun lasst mal die Kirche im Dorf.“
Ach nee, das geht ja auch nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: